Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: Installation gescheitert, Neuinstallation nicht mö

Installation gescheitert, Neuinstallation nicht mö 9 months 3 weeks ago #56545

  • heje
  • heje's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Posts: 1
  • Karma: 0
System-Umgebung: Linux Mint 18.2, neuester Apache2 + PHP7.0 + MariaDB 10.033 + Dolibarr 6.0.4 .

Nachdem ich seit Jahren von Wi.XP umgesellt habe auf Linux Mint, habe ich ausschließlich positive Erfahrungen mit Linux gemacht, dass ich das Betriebssystem jedem getrost weiterempfehlen kann. Endlich kein Ärger mehr - so dachte ich bis vor kurzem.

ABER!!!

Als EDV-Spezialist habe ich einem Kunden/Handwerksbetrieb daher letzten Dezember empfohlen, nachdem sich dessen XP nach Hardwaredefekt letztendlich WinXP nicht mehr aktivieren ließ, auf Linux umzusteigen. Doch der Kunde benötigt dringend eine Handwerkerlösung für Auftrag/Rechnung,
ein Umstieg auf Win.8 oder Win.10 erschien uns zu unsicher, Win. sagt uns nicht mehr zu, (das ständige Abschalten)
doch das 10 Jahre im Einsatz befundene Programm läuft nur nur auf Win (7 aufwärts, aber Win 7 wird ja auch schon bald abgeschalten), so befand ich mich in Zeitdruck.
In der Eile und wegen meiner guten Erfahrung mit Linux suchte ich nach einer Lösung für Linux und fand im Web Dolibarr.
Ich habe Doli zunächst auf meinem PC für Testzwecke insalliert, es lief, und in kurzer Testzeit habe ich beschlossen, denn der Kunde musste schließlich wieder Rechnungen schreiben, Dolibarr dem Kunden zu empfehlen und zu installieren.

Ich installierte daraufhin:
Dolibarr 6.0.4 (DEB-Paket) von Dolibarr-Downloadseite,
neuesten Apache2, PHP7.0, als Datenbank MariaDB 10.033, allesamt installiert mit Linux Mint 18.2 Anwendungssoftwareinstallation.
Dolibar lief zunächst, mit dem Kunden erfasste ich alle Stammdaten, richtete die Formulare ein, wir schrieben die
ersten Rechnungen, ein 8 Stundentag Insallation und Kurzeinweisung, alles eigentlich soweit ganz gut.

Doch nun machte ich nochmal mit Linux einen Neustart des PC, doch anschließend KEIN ZUGRIFF AUF DIE DATENBANK mehr,
Dolibarr ging nach dem Neustart nicht mehr.

Über Recherchen im Internet fand ich eine "Hintertüre", um sich an dem Mariadbserver wieder anmelden zu können,
doch die Betriebssystembefehle hätte ich nach jedem Neustart wieder eingeben müssen.

Also entschlossen wir uns, da es zwischenzeitlich schon Nacht wurde, den PC statt auszuschalten in den "Ruhezustand"
zu setzen, damit man durch anschließende Neuanmeldung zumindest gleich mit Dolibar weiter Rechnungen schreiben
zu können.

Ich dachte mir, beim Kunden an einem ruhigen 'Tag könnte ich dann die Ursache finden, warum sich die Datenbank
nicht nach PC-Neustart wie laut Anleitung starten ließ, doch mittendrin ließ sich Doli überhaupt nicht mehr starten.
Auch das Problem der MariaDB-Anmeldung hatte ich richtig gestellt, aber irgendwas blockierte, ich kam überhaupt nicht mehr
an die Daten.

In meiner Verzweiflung blieb mir nur ein Ausweg,
alles Deinstallieren, also Apache2 + PHP7.0 + MariaDB 10.033 + Dolibarr 6.0.4 .

Doch ab diesem Zeitpunkt war absolut keine Neuinstallation mehr erfolgreich möglich!!!
Irgendwas ist auf dem LinuxMint-System so durcheinander gekommen, dass sich selbst nach einer
kompletten Neuinstallation Dolibarr nicht mehr zum Laufen brachte.
Zulaetzt scheiterte es an PHP7.0, Dolibarr startete zwar, doch die PHP-Befehle wurden nicht gefunden.
Dann, nach unzähligen schlaflosen Nächten und genervtem Kunden musste ich aufgeben.

Ich habe nun so viel Zeit in den Sand gesetzt, leider ohne positives Ergebnis, der Kunde ist total verzweifelt,
so etwas ist mir in meiner gesamten Zeit als EDV-Fachmann noch nicht passiert, dass ein System so schwer und
empfindlich zu handhaben ist, dass wir es schließlich Verzweifelt aufgegeben haben - aufgeben mussten

Als Alternative blieb mir nur verzweifelt übrig, übergangsweise eine Libreoffice-Calc-Tabelle zu erstellen,
angelehnt an die Vorlage der mit Dolibarr geschriebenen Rechnungen,
mit der der Kunde seit kurz vor Weihnachten 2017 bis heute "zeitintensiv" arbeiten muss.

Von der ganzen Zeit, die ich in das Installieren einer Dolibarrlösung gebraucht habe,
kann ich komplett vergessen und bin vermutlich nun doch dazu gezwungen,
einen WinPC einzurichten und wieder ganz von Vorne anzufangen.

Doch suche ich bisher weiter verzweifelt nach einer passenden Linux-Rechnungschreibunglösung für meinen Kunden,
den Handwerker.

Hinzu kommt noch, dass ab 25. Mai 2018 die Europäischen Grundsätze der Datenschutzbestimmungen auch für Kleinbetriebe
Pflicht werden. Inwieweit hier Dolibarr gesetzeskonform ist, hatte ich bisher noch garnicht geprüft.

Hier nun meine Frage/n:

1. Besteht denn die Möglichkeit und ein Interesse daran,
eine "wasserdichte Installationhilfe" oder auch
eine "wasserdichte DEINSTALLATIONSanleitung"
samt betroffener Verzeichnisse, Umgebungsvariablen und LinuxZugriffsrechte zu erstellen,
damit man das System Dolibarr/Apache/PHP/MariaDB
jederzeit vollständig sauber und ohne Probleme installieren/deinstallieren kann ?

2. Ist das Dolibarrsystem mit den abhängigen anderen Programmen,
die zum Betrieb dazu erforderlich sind,
wirklich so empfindlich und unsicher zu handhaben?

3. Entspricht Dolibarr der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?
siehe dazu: de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz-Grundverordnung

Ich hoffe, ich kann mit meinem Forumsbeitrag zur Verbesserung der Dolibarr-Lösung beitragen,

MfG
heje
The administrator has disabled public write access.

Installation gescheitert, Neuinstallation nicht mö 8 months 3 days ago #56640

  • tiaris
  • tiaris's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrateur
  • Posts: 310
  • Thank you received: 48
  • Karma: 8
Zur installation

Ich verwende lieber die klassische Methode : dolibarr .tgz packet und ein virual host apache einrichten.
Es kann sein das das deb paket für Mint nicht ganz angepasst ist.

Dokumentation:
haben Sie im wiki danach gesucht (in english)

Benötigte Programme Dolibarr benötigt ja nur Apache php und DB
Wenn es korrekt installiert ist laüft es solange der Server laüft ...

Dateschutz usw :
in Dolibarr 7 wurde viel an diesem Fach gearbeitet (mehrere Lânder in Europa haben da neue Gesetze) Siehe den Dolibarr Changelog.
Danke für die Links zur Grundverordnung : es muss da getestet werden, um zu sehen, was da verbesseert werden muss.

Dolibarr ist in der ganzen Welt verbreitet. User und Partner in jedem Land müssen sich darum kümmern und anderen mitteilen, so gehts in einer Community.
Last Edit: 8 months 3 days ago by tiaris.
The administrator has disabled public write access.
Time to create page: 0.099 seconds