Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
s =

TOPIC: Produkte mit wiederkehrenden Rechnungen (Vermietg)

Produkte mit wiederkehrenden Rechnungen (Vermietg) 3 weeks 4 days ago #58084

Hallo liebe Dolibarr-Fans,

ich bin immer noch tief am studieren, ob Dolibarr unser nächster heißer ERP Kandidat wird oder nicht. Da wir mit Vermietung zu tun haben, hänge ich ein wenig bei dem Problem, dass ich - soweit ich das verstehe - entweder physische Produkte oder Leistungen verarbeiten kann. Bei physische Produkten war mir nicht klar, wie ich das mit wiederkehrenden Rechnungen hinkriegen soll, während das bei Services zwar ging, aber eine Leistung ist eben kein physisches Produkt (im Lager).

Was also tun?

Falls jemand den Tipp mit dolirent geben möchte: Die hab ich schon angeschrieben, aber keine Antwort erhalten. Keine Ahnung, ob es die Bude überhaupt noch gibt. Für 1200 GLocken würde ich gerne schonmal vorher testen, was es da zu kaufen gibt. Zudem befürchte ich, dass das auch wieder ganz und gar nicht unserem Modell entspricht, denn wir machen eher was mit unbefristeten Mietverträgen (also eher wie Abo, aber mit physischen Produkten).

Hat jemand noch einen Tipp, in welche Richtung ich hier denken sollte?

Ansonsten gefällt Doli echt gut von der Usability her, nur die Features müssten noch her.

Viele Grüße
Tastenmeister
Last Edit: 3 weeks 4 days ago by Tastenmeister. Reason: Rechtschreibung
The administrator has disabled public write access.

Produkte mit wiederkehrenden Rechnungen (Vermietg) 3 weeks 1 day ago #58088

  • ChoY
  • ChoY's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Posts: 73
  • Thank you received: 3
  • Karma: 0
Wenn ihr die Vermieter seid, kannst du folgende Kombination nutzen:
Modul Leistungen und Modul Verträge aktivieren.
Unter Leistungen die Leistung Vermietung aktivieren mit einem Richtpreis (kann später pro Mieter abgeändert werden) und entsprechend deine Buchhaltung verbuchen (wenn du erweiterte Buchhaltung installiert hast)
Unter Verträge jeweilige Mitverträge eingeben. Bei unbefristetene Verträgee einfach ein lange Dauer einsetzen zb 25 Jahre = 300 Monate. Dann eine Rechnungsvorlage aus einer Rechnung erstellen mit monatliicher Abrechnung,
In mienem Fall nutze ich das für Landwirschaft - da gibt es Einnahmen aus Pacht und Hallenvermietungen (in der Regel ohne Schriftvertrag per Handschlag) und für schhriftvertragliche Wohnungsvermietungen. - Aus der Rechnungsvorlage kannst du dann monatlich deine Vermietungen verrechnen (von Hand) - das Datum wird dann immer automatisch auf den letzten Mietforderungstand gebracht.
Bei Anmietungen kannst du es ähnlich machen, nur fällt da der Vertrag und die Rechnungsvorlage weg.
Um alles zu automatisieren brauchdt du ein Extramodule. Das kannst du entweder selber schreiben,. Oder einkafen.
Und du hast recht; Auch ich finde es bei Dolibarr ärgerlich, dass viele käufliche Module als "Katze im Sack" angeboten werden.
Weswegen ich bei hochpreisigen Modulen lieber nur auf Angebote zurüpckgreife, die auhc eine Demo, oder zzumindest reichlöich Demobilder anbieten.
The administrator has disabled public write access.
Moderators: Peter A. Gebhardt
Time to create page: 0.066 seconds