Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
s =

TOPIC: Verwendung des Vertrags-Moduls

Verwendung des Vertrags-Moduls 1 year 4 months ago #56658

  • kreherl
  • kreherl's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Wir benutzen Dolibarr schon seit längerer Zeit, um unsere Partner, Angebote und Rechnungen zu verwalten, bisher allerdings beschränkt auf einmalige Posten. Uns ist es noch nicht gelungen, das Vertrags-Modul zu verstehen, und wir möchten endlich unsere Verträge über Dolibarr verwalten. Wir stellen uns dies dabei ungefähr wie folgt vor:

Wir legen einen Vertrag an, definieren die Leistungen, die zu diesem Vertrag gehören, definieren Vertragsbeginn und Mindestlaufzeit. Aus diesem Vertrag können wir eine Rechnung erstellen, um die Leistungen für diesen Zeitraum abzurechnen.

Soweit klappt es bereits, diese Funktionen haben wir verstanden. Aber in den meisten Fällen wird der Vertrag nicht nach der Mindestlaufzeit gekündigt, sondern verlängert sich. Welche Schritte müssen wir unternehmen, um einen Vertrag, der sich dem Ende seiner geplanten Laufzeit nähert, zu verlängern? Und natürlich muss bei Verlängerung auch eine neue Rechnung generiert werden. Uns ist bewusst, dass wir Rechnungs-Vorlagen generieren können, und dort einstellen, wie häufig sich diese Rechnung wiederholt, aber das ist ja dann vom Vertrag abgekoppelt. Unser Ziel ist, dass Laufzeit und Wiederholintervall beim Vertrag gespeichert sind, die Leistungen müssen ja auch entsprechend als "laufend" hinterlegt werden.

Bei Verträgen gibt es ja auch eine Anzeige "aktuell verrechnet bis:", nur wie wir alles zusammen bringen, ist noch unklar. Wenn also schon jemand Erfahrungen mit dem Vertrags-Modul hat und ein wenig Licht ins Dunkel bringen kann, würde uns das sehr weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus
The administrator has disabled public write access.

Verwendung des Vertrags-Moduls 6 months 2 weeks ago #56947

The administrator has disabled public write access.
Moderators: Peter A. Gebhardt
Time to create page: 0.068 seconds